312. Foyerkonzert Der Tanz in der Scheune · Ein animalisches Konzert für die ganze Familie

Wann

27/01/2024    
15:00 - 16:30

Wo

Bühnen der Stadt Gera - Großes Haus
Theaterplatz 1, 07548 Gera

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Luciano Berio (1925-2003): Opus Number Zoo
Paul Pierné (1874-1952): Suite Pittoresque
Arthur Honegger (1892-1955): Tanz der Ziege
Gottfried von Einem (1918-1996): Serenade op.84, Von der Ratte, vom Biber und vom Bären
Douglas Victor Brown (*1950): Schwein gehabt!

Das ensemble diX präsentiert ein närrisches Programm zur fünften Jahreszeit, in dessen Verlauf allerlei Getier die Bühne erobern wird. Da tanzt der Fuchs mit dem Hühnchen, da balgen sich zwei Kater, da laden Ratte, Biber und Bär zur Serenade, während sich eine Biene in eine Blume verliebt. Der Star des Vormittags wird aber zweifellos das Schweinchen Porco werden.  Dieses soll eigentlich geschlachtet werden, doch dann rettet eine ganz wunderbare Begebenheit dem Borstentier das Leben. Wenn das kein viehisches Vergnügen für Jung und Alt verspricht!

ensemble diX:

Flöte: Andreas Knoop
Oboe: Albrecht Pinquart
Klarinette: Hendrik Schnöke
Fagott: Roland Schulenburg
Horn: Nikolaus Voglhofer

In intimer Atmosphäre und hautnah können die Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters bei den klein besetzten Foyerkonzerten im schönen Foyer des Theaters Gera erlebt werden. Die Besonderheit: Die Programme gestalten die Musikerinnen und Musiker selbst. Hören Sie also die persönlichen Lieblingswerke Ihres Orchesters in kammermusikalischer Besetzung.