311. Foyerkonzert Der Mensch ist frei, solange er an seine Freiheit glaubt.

Wann

07/01/2024    
11:00 - 12:30

Wo

Bühnen der Stadt Gera - Großes Haus
Theaterplatz 1, 07548 Gera

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

In intimer Atmosphäre und hautnah können die Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters bei den klein besetzten Foyerkonzerten im schönen Foyer des Theaters Gera erlebt werden. Die Besonderheit: Die Programme gestalten die Musikerinnen und Musiker selbst. Hören Sie also die persönlichen Lieblingswerke Ihres Orchesters in kammermusikalischer Besetzung.

311. Foyerkonzert
Der Mensch ist frei, solange er an seine Freiheit glaubt. Giacomo Casanova
Casanovas abenteuerliche Flucht aus den Bleikammern von Venedig umrahmt von der Musik zu Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart in der historischen Fassung für Harmoniemusik von Josef Triebensee

Thüringen Harmonie: Oboen: Albrecht Pinquart, N.N. · Klarinetten: Hendrik Schnöke, Frank Raspel · Hörner: N.N., Nikolaus Voglhofer
Fagotte: Roland Schulenburg, Tini Gwosdz · Kontrabass: Ronald Güldenpfennig
Rezitation: Thorsten Dara · Textdramaturgie: André Hinderlich